Vortrag „Pfungstädter Kriminalfälle durch die Jahrhunderte“

Im nächsten Vortrag aus unserer Reihe „Wissenswertes – Interessantes – Historisches in und über Pfungstadt“ werden am 4. Juli 2019 „Pfungstädter Kriminalfälle durch die Jahrhunderte“ vorgestellt. Es geht um Mord, Raub, Totschlag, Unterschlagung und vieles mehr – alles Fälle, die sich in Pfungstadt in den vergangenen Jahrhunderten zugetragen haben. Kommen Sie vorbei und finden also selbst heraus, ob der Gärtner der Mörder war.

Der Eintritt ist wie immer frei und der Vortrag beginnt um 18 Uhr im Kulturhaus ehemalige Synagoge, Hillgasse 8. Referentin ist Alexandra Zimbrich vom Heimat- und Museumsverein Pfungstadt 1948 e. V..

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s