400 Jahre Rathaus – Briefmarken und Postkarten

Die anlässlich des 400-jährigen Jubiläums des Rathauses herausgegebenen Briefmarken und Postkarten sind während der Öffnungszeiten im Stadtarchiv, Hillgasse 8,  wieder erhältlich. Da der Nachdruck der Briefmarkenbögen mit Mehrkosten verbunden waren, beträgt der Preis pro Bogen 11,- €, die Postkarten je 2,- €. Für Rückfragen können Sie sich gerne an das Stadtarchiv wenden (06157 - 988 … 400 Jahre Rathaus – Briefmarken und Postkarten weiterlesen

Advertisements

Vortrag „Cigarrenfabriken in Pfungstadt“

Am Donnerstag, 4. Oktober, findet im Kulturhaus ehem. Synagoge, Hillgasse 8, wieder ein Vortrag aus unserer Reihe "Wissenswertes - Interessantes - Historisches in und über Pfungstadt" statt. Thema sind diesmal die Cigarrenfabriken, die von ca. 1850 bis 1950 existierten. Wir stellen neben den kleineren Fabriken auch die drei größten Firmen von Max Freund, Ferdinand Kaminsky … Vortrag „Cigarrenfabriken in Pfungstadt“ weiterlesen

Foto des Monats August

Das Foto des Monats zeigt im August das Historische Rathaus. In diesem Jahr feiern wir die 400-jährige Fertigstellung des großen und imposanten Gebäudes. Errichtet wurde es von 1614 bis 1618. Somit war es kurz vor Ausbruch des Dreißigjährigen Krieges (1618-1648) fertiggestellt. Dieses Jubiläum wird am Wochenende vom 24. bis 26. August 2018 groß gefeiert. Am … Foto des Monats August weiterlesen

Foto des Monats Juli

Im März 1892 gründete Justus Ulrich, der Schwiegersohn des Brauereigründers Justus Hildebrand, im Gasthaus "Zur Sonne" von Michael Diehl in der Sandstraße, den ersten Ziegenzuchtverein Deutschlands. Da Justus Ulrich sehr sozial eingestellt war, wollte er mit der Haltung und Züchtung der Ziegen die Ernährung und damit auch die Selbstversorgung der Pfungstädter verbessern. Nicht jeder war … Foto des Monats Juli weiterlesen

Vortragsreihe „Wissenswertes – Interessantes – Historisches in und über Pfungstadt“

Am Donnerstag, 28. Juni 2018 gibt es wieder einen Vortrag aus unserer Reihe "Wissenswertes - Interessantes - Historisches in und über Pfungstadt".  Thema sind diesmal die Pfungstädter Schwimmbäder. Am 10. August 1908 wurde in der Kaplaneigasse das erste Hallenbad eröffnet. Dort konnte die Bevölkerung nicht nur schwimmen gehen, es wurden auch Wannen- und Brausebäder angeboten. … Vortragsreihe „Wissenswertes – Interessantes – Historisches in und über Pfungstadt“ weiterlesen

Dokument des Monats Juni Unser Dokument des Monats ist ein Auszug aus den Jahresrechnungen und -belegen der Gemeinde Pfungstadt. Dieses stammt aus dem Jahr 1812 und belegt die Ausgaben der Weißbinderarbeiten bei der Renovierung des Rathauses, welches in diesem Jahr seine 400-jährige Fertigstellung feiert. Bauzeit des heutigen Historischen Rathauses war 1614-1618. Auf dem Rechnungsbeleg sind … weiterlesen

Vortrag am 5. April 2018 „Kirche im Nationalsozialismus“

Am 5. April 2018 findet um 18 Uhr im Kulturhaus ehem. Synagoge wieder ein Vortrag aus unserer Reihe "Wissenswertes - Interessantes - Historisches in und über Pfungstadt" statt. Das Thema dieses Mal ist "Kirche im Nationalsozialismus. Pfr. Friedrich Kempf in Eschollbrücken und Hahn". Mit 28 Jahren trat Friedrich Kempf in einer Zeit äußerster politischer Gegensätze … Vortrag am 5. April 2018 „Kirche im Nationalsozialismus“ weiterlesen